Bochum: Patrick und Nikolai waren beim Bochumer Bambus

Unsere aufstrebenden Spieler Patrick Gemander und Nikolai Nagel haben am 29./30. September 2018 erfolgreich auf dem Go-Turnier “Bochumer Bambus” teilgenommen.

Nach dem ersten Tag hatten die beiden bereits hervorragende Ergebnisse erzielt:
Patrick hat alle drei Partien gewonnen, Nikolai zwei seiner drei Partien. Nach dem ersten Tag stand es damit 5:1(!) für Erlangen.

Nach dem zweiten Tag hat Nikolai allerdings Patrick überholt.
Der Endstand der beiden zum Ende des Bochumer Bambus lautet damit 7:3

Nikolai 4:1 (Platz 28)
Patrick 3:2 (Platz 31)
(Das Turnier hatte insgesamt 82 Teilnehmer)

Herzlichen Glückwunsch an beide für ihre guten Ergebnisse!

Die Sieger des gesamten Turniers sind Jonas Welticke, Arved Pittner und Lucas Neirynck.

Lucas Neirynck, Jonas Welticke und Arved Pittner

Nikolais Kommentar zu seiner Partie gegen Karen Schomberg: “In der Partie war ich weiß. Pincer gegen den ersten Angriff, sie springt in die Ecke. Dann läuft sie auf der 3. Reihe, während ich fleißig das Fundament des größten Moyos meiner Turniergeschichte errichte…”

Patricks Kommentar nach dem Turnier (sinngemäß): “Meine Schwäche im Endspiel hat mich mindestens eine der Partien gekostet. Ich habe schon ein entsprechendes Buch zurecht gelegt. Ich fang’ dann schon mal an zu üben…”

Wir wünschen Euch beiden weiterhin viel Erfolg auf Euren nächsten Turnieren!

Patrick hat eine Mitschrift seiner ersten Partien, gegen Lars Gehrke und Georg Kaczmarek, sowie (selbstverständlich unabhängig davon) ein Foto eines Bochumer Go-Kuchens geschickt:


Die Partien, soweit sie vorliegen:

Patricks Partie gegen Lars Gehrke:

Patricks Partie gegen Georg Kaczmmarek:

Die Darstellung weiterer Partien erfolgt, wenn diese eintreffen.

Mehr Fotos vom Turnier:

 

Die Wallist der oberen 65 Teilnehmer des Turniers:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.